Psychotherapie

Das Angebot meiner Praxis richtet sich an Erwachsene aller Altersstufen. Meine systemisch ausgerichtete Therapie und Begleitung umfasst die folgenden Bereiche:

  • Persönlichkeitsentfaltung
  • Selbstwert und Selbstakzeptanz
  • Beziehungsprobleme - Trennung - Scheidung
  • Identitäts- und Sinnkrisen
  • Verlust und Trauer
  • Herausforderungen der 2. Lebenshälfte
  • Stress und Erschöpfung (Burnout)
  • Ängste
  • Schwierige Lebenssituationen und -übergänge
  • Berufsbezogene Anliegen
  • Pensionierung

Sowie alle Themen, die Sie gerade beschäftigen

Das Erstgespräch dient der Klärung Ihres Anliegens, Ihrer Ziele und Ihrer Erwartungen an die Therapie. Sie haben dabei auch die Gelegenheit, einen Einblick in meine Arbeitsweise zu bekommen.

Folgende Aspekte sollten am Schluss des Erstgesprächs geklärt sein:

  • ist ein Vertrauensverhältnis möglich
  • sind realistische Therapieziele gefunden worden
  • wie sehen die Rahmenbedingungen aus
  • welche Form der Begleitung ist Ihrem Problem angemessen

Meine Arbeitsweise ist systemisch orientiert.

Dabei wende ich eine erlebnisintensive, handlungsorientierte und spielerisch therapeutische Methodik an. Ich bin überzeugt, dass Menschen, die zu mir kommen, keine neuen Fertigkeiten trainieren oder erlernen müssen. Sie brauchen kein externes Wissen vermittelt zu bekommen. Vielmehr brauchen sie in erster Linie Hilfe dabei, Blockaden bei der Nutzung potenziell bereits vorhandener Ressourcen zu überwinden.  

Sind die Blockaden überwunden, dann sehe ich meine Aufgabe darin, Sie in der Annäherung an Ihre Ziele zu unterstützen. 

 

Mein Honorar beträgt  CHF 160.- für 50 Minuten und orientiert sich an den Tarifen der  Berufsverbände  FSP und SBAP. Sonderkonditionen sind nach Absprache möglich.

 

Die meisten Krankenkassen - Zusatzversicherungen übernehmen einen Teil der Kosten. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.